X

ntX Camserver

Mit dem Service ntX Camserver können Kamerabilder auf einfache Weise in eine Website integriert werden. Die Besucher benötigen dafür keinen Zugriff zur Kamera. Die Kamera liefert die Bilder an den ntX Camserver, alle weiteren Funktionen werden als Cloud-Lösung zur Verfügung gestellt. Der Betreiber muss sich so nicht um die Verarbeitung der Bilder kümmern.

Webcam Etzel

Integration Kameragrafik

Integration mit Moving-Script

Funktionen für den Benutzer:

  • Das aktuelle Kamera- und / oder Vorschaubild kann einfach in die eigene Homepage eingebunden werden und dies ohne lästige Rahmen.
  • Link zur Bilderhistory der letzten drei Tage.
  • Link zum aktuellen Tagesfilm im Zeitraffer.
  • Link für den gestrigen Film.
  • Link für den Film der letzten 24 Stunden.• Optionale Facebook-Einbindung („Gefällt mir“).
  • Alle Funktionen sind ebenfalls auf Smartphones und Tablets verfügbar.

 

Funktionen für den Kamerabetreiber:

  • Passwortgeschützte Weboberfläche.
  • Erstellen von Zeitraffer-Filmen aus der Bilder-history oder aus dem Archiv (auch über mehrere Wochen möglich).
  • Herunterladen der Bilder als ZIP-Datei. • Nicht erwünschte Bilder können einzeln gelöscht werden.
  • Start- und Endzeit der publizierten Bilder können eingestellt werden (einfache Anpassung für Sommer- und Winterbetrieb).
  • Die Kamerabilder können öffentlich oder privat (Zugriff nur mit Passwort) angeboten werden.
  • Das Kamerabild kann auf der Startseite von ntXCamserver angezeigt werden.

 

 

ntX Camserver.Standard

  • Die Aufbereitung der Bilder ist ausgelagert.
  • Der Traffic durch die Bilderzugriffe fällt extern an.
  • Kein eigener Speicherplatz für das Archiv nötig.
  • Der Betrieb des ntX Camserver wird rund um die Uhr überwacht.
  • Die Daten werden täglich gesichert.

ntX Camserver.Panorama

Keine beweglichen Teile

Durch die Mobotix-Maxime „keine beweglichen Teile“ besteht kein Verschleissrisiko und der Betrieb erfolgt wartungsfrei. Es ist kein zusätzliches Gehäuse nötig, das die Sicht beinträchtigen könnte.

 

Frei wählbare Konfiguration

Neben 360°-Panoramen können auch kleinere Versionen eingesetzt werden (z.B. 300°, 180°).

 

Bildausschnitte separat anzeigen

Aus dem kompletten Panoramabild können einzelne Ausschnitte separat als Webcam-Bild zur Verfügung gestellt werden.

 

Bildüberlagerung

Ein zusätzliches Bild (z.B. für Logos, etc.) kann dem Panorama überlagert und kundenspezifisch ausgerichtet werden. Die Transparenzstufe kann eingestellt werden.

 

Points of Interest

Im Kamerabild können POIs (Points of Interest) definiert werden. Dadurch können Zusatzinformationen angezeigt und Links definiert werden (z.B. zu Gebäuden, Berggipfeln etc.).

 

Bewegtes Panorama in Website einbauen

Das aktuelle Panorama kann direkt in eine Webseite eingebaut werden.

Aktuelles Panorama des Abwasserverbands Höfe, Freienbach am Zürichsee

 

ntx Camserver Beispielvideo

 

ntX Camserver

Klicken Sie auf untenstehenden Link um zum neuen Camserver zu gelangen:

 

ntX Camserver Website

ntX Camserver Prospekt (PDF)